A2-Junioren – Landesliga Brandenburg, Staffel Süd

Aufgenommen am 11.05.2004 nach dem Gewinn des FLB-Pokal gegen den FC Energie Cottbus U16 (2:1). Die Torschützen für die U18 des FC Energie waren Fabian Sander und Franz-Aaron Ullrich.

Hintere Reihe von links: Peter Seidler (Mannschaftsleiter), Patrick Schreck, Steven Specht, Jens Hischke (Trainer), Fabian Sander, Martin Handreg, Paul Schuster, Stefan Töpfer, Marcel Schahin, Marc Metzing, Amir Haroon, Tobias Nagy.
Vordere Reihe von links: Miguel Trocha, Franz-Aaron Ullrich, Christoph Böhm, Mathias Seidler, Richard Genge, Ralf Marrack, Robert Wiesner.
Vorne liegend: Christopher Weber.