Auswahl Lausitzer Sportschule ("Jugend trainiert für Olympia")

Aufgenommen am 27.09.1996 im Berliner Olympiastadion.
In der Klasse bis 17 Jahre nahm die Mannschaft der Lausitzer Sportschule am bundesweiten Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" als Vertreter des Landes Brandenburg teil. In der Mannschaft standen 13 Spieler des FC Energie und zwei Spieler vom ESV Lok Cottbus (Schubert und Titscher). Die Lausitzer-Sportschul-Mannschaft wurde Zweiter. Im Finale unterlag man der Mannschaft vom Sportgymnasium Jena mit 0:2 (0:1).

Hintere Reihe von links: Martin Neubert, Thomas Neubert, René Handreck, Daniel Schubert, Christoph Ballaschk, Tobias Schaefer, René Kuhle, Uwe Leske.
Vordere Reihe von links: Christian Struck, Karsten Zimmer, Thomas Pahn, Sebastian Jurrack, Markus Krautzig, René Trehkopf, Jens Titscher.