Jugend - Bezirksliga Cottbus

Aufgenommen am 24.06.1978 nach der erfolgreichen Titelverteidigung im FDGB-Pokal der Jugend. Im Finale in Riesa gewann die Mannschaft der BSG Energie gegen den FSV Lokomotive Dresden mit 2:0 (1:0). Die Torschützen waren Jörg Kasche und Torsten Lehnert.

Hintere Reihe von links: Klaus-Dieter Schubert (Sektionsleiter), Horst Walter (Nachwuchsleiter), ??? Schubert, Jörg Rößler, Carsten Stahr, Heiko Richter, Jörg Kasche, Steffen Meyer, Dietmar Drabow, Torsten Lehnert, Uwe Jarick, Walter Schön (Trainer), Marlis Biele (Betreuerin), Manfred Walter (Mannschaftsleiter).
Vordere Reihe von links:
Dirk Müller, Jens Schoelei, Henri Sack, Maik Pohland, Frank Kschamer, Steffen Urbanowicz, Frank Kulka.

Hintere Reihe von links: Walter Schön (Trainer), Frank Kschamer, Carsten Stahr, Steffen Meyer, Frank Kulka, Dietmar Drabow, Jörg Kasche, Torsten Lehnert, Uwe Jarick, Horst Walter (Nachwuchsleiter), Klaus-Dieter Schubert (Sektionsleiter).
Vordere Reihe von links: Heiko Richter, Maik Pohland, Jens Schoelei, Dirk Müller, Steffen Urbanowicz, Jörg Rößler.

Hintere Reihe von links: Steffen Meyer, ---???---, ---???---, ---???---, ---???---, ---???---, ---???---, ---???---, Walter Schön (Trainer), ---???---.
Vordere Reihe von links: ---???---, ---???---, Dirk Müller, ---???---, ---???---, ---???---.

Aufgenommen im Juli 2003 auf dem Sportplatz Gahry anlässlich eines Treffens der FDJ-Pokalsieger von 1977 und 1978. Im Rahmen der Zusammenkunft bestritt diese Mannschaft ein Testspiel gegen den SV Döbern (2:4).

Hintere Reihe von links: Volkmar Kuhlee, Jörg Kasche, Bernd Worrack, Henri Sack, Frank Daubitz, Dietmar Drabow, Maik Pohland, Michael Korge, Hartmut Schubert.
Vordere Reihe von links: Frank Schweidler, Jürgen Koinzer, Joachim Pöthke, Torsten Lehnert.