F-Junioren - Kreisliga Niederlausitz

Der FC Energie sicherte sich am Saisonende den Landesmeistertitel. Zuvor wurde die Mannschaft bereits Kreismeister und qualifizierte sich so für die Endrunde um die Landesmeisterschaft.

Hintere Reihe von links: Frank Daubitz (Betreuer), Jens Hischke (Co-Trainer), Horst Berger (Nachwuchsleiter), Carsten Gerlach (Trainer).
Mittlere Reihe von links: Gabriel Bittencourt, Eric Daubitz, Marco Miriuta, Clemens Fandrich, Philipp Ernst, Chris Kowal, Michel Pöthke.
Vordere Reihe von links:
Maximilian Berndt, Elias Hoffmann, Leonardo Bittencourt, Sascha Ebert.

Aufgenommen auf dem Sportplatz in Laubsdorf nach der Ehrung als Kreismeister Niederlausitz. Durch den Titel qualifizierte sich die Mannschaft für die Endrunde der Landesmeisterschaft in Frankfurt (Oder).

Hintere Reihe von links: Carsten Gerlach (Trainer), Horst Berger (Mannschaftsleiter), Frank Daubitz (Co-Trainer).
Mittlere Reihe von links: Marco Miriuta, Maximilian Bernd, Clemens Fandrich, Chris Kowal, Eric Daubitz, Michel Pöthke.
Vordere Reihe von links:
Sascha Ebert, Leonardo Bittencourt, Gabriel Bittencourt, Elias Hoffmann, Kilian Wirth.